VERBUNDSTREFFEN

Offene Werkstätten trafen sich in Köln.

wir waren am 10. + 11. november in der cofab cologne / dingfabrik um am jahrestreffen der offenen werkstätten teilzunehmen. ein schier riesiger raum hielt viel licht, einen unendlichen tisch und viele gute vibes bereit. zwölf stunde plenum am samstag waren sportlich durchstrukturiert und das barcamp am sonntag entspannt zum austausch bereit. gut gesorgt war für magen und schlaf, obwohl wir selbst im auto übernachtet haben. themen wie makerfair – eine selbstmacher-messe, die gründung eines gemeinsamen vereins, der fortgang angerissener projekte sowie die innere und äußere stärkung der verbandsarbeit waren themen des treffens. ein abgefahrenes gefühl, denn diese ganzen haufen verfreakter selbstmacher an einem ort zu haben und zu spüren, dass wir ein kreativ – chaotisches aber emsiges movement sind – das tat gut! kölle allaaf haben wir ein wenig verpasst, 11uhr waren wir am losmachen. bis nächstes jahr! solange mal hier informieren > verbund offener werkstätten – freiraum zum selbermachen. eine deutschland – karte mit vielen offenen werkstätten, aktuelle berichte, anleitungen und kontakte findet ihr dort. http://www.offene-werkstaetten.org/