Nicht nur denken – gemeinsam loslegen!

Das DRESDNER Kulturmagazin führte mit uns ein Interview

Mit Redakteur Christian vom DRESDNER Kulturmagazin haben wir uns Anfang Dezember getroffen. Wir wollten ihm ein wenig Löbtauer Basiskultur zeigen und gingen in „Ingrids Stübchen“ auf der Reisewitzer Straße. Dort entfachte sich bereits nach wenigen Minuten eine öffentliche Diskussion aus dem Interview heraus. Die Gäste dort stiegen voll mit ein – plötzlich war die ganze Kneipe im Interview und alle wollten mal was zu Kultur, vor Allem in Löbtau, loswerden.

Wir Werk.Städter  kamen dabei ziemlich gut weg und haben wohl gleich ein paar neue Freunde gewonnen. Die Inhaber schätzten sehr unseren Gestaltungswillen an der benachbarten JobBörse. Die Frau vom Nachbarstisch erzählte vor Allem von Früher und den Zeiten, als gemeinschaftliche Arbeitseinsätze noch zum Guten Ton gehörten; der Herr vom Tisch gegenüber war verärgert, dass man uns so viele Hürden in den Weg lege.