LöMuWeiKa 2012 – Konzert / Release

Rückblick

Wir haben wieder mitgemacht. Letztes Jahr gabs das Schaufensterkonzert mit Winterberg. Dieses Jahr gabs das Draußen-Konzert. Bootsmann auf der Scholle heißt die Aktion jetzt mal, die Musiker dazu sind Leo & Frank aka Raupe.

Zu hören gab es sphärisch verträumtes Zeug zwischen Post, Past und Future, alles ganz gefühlvoll, trotzdem aggressiv und irgendwie interessant unbeschreiblich. Wer auf ungewöhnliche Musik steht, war goldrichtig.

Wo die Musik nicht ankam, konnte vielleicht die Atmosphäre punkten. Der Ort brachte den Bootsmann rüber. Besonders lustig war es, eine städtische Großkreuzung mit Sound zu durchfluten deren Quelle jedoch nicht zu orten war. Denn wir waren vier Meter unter dem Straßenniveau im Flussbett der Weißeritz auf einem Betonsteg. Eine einzige Lampe hatte genug Licht um gerade so erkennen zu lassen, dass dort tatsächlich ein Schlagzeug im Schlamm steht und eine Geige gestrichen wird. Nebenher gingen einige Bleche frisch angekarrter Bratäpfel in einen anderen Aggregatzustand über. Eine feine Sache.

Und jetz noch mal – was sollte das mit dem Bootsmann?
Ein Freund von uns, der Leo hat eine neue Platte gemacht. Wir waren beauftragt die Verpackung dafür herzustellen. Da haben wir uns voll einen abgebrochen. Druckwerkstatt auf Reisen, Feueralarm, Equipment zerstört und letztendlich doch nochmal anders gemacht. Naja, die EP ist fertig – klingt gut, sieht schön aus, alle freuen sich.

Infos hier   Und hier